Diagnose und Therapie des Morbus Alzheimer
Was muss der Neuroradiologe wissen?
Referent/innen:
Kurs starten

Dieser CME-Kurs basiert auf zwei Vorträgen, die im Rahmen der 56. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neuroradiologie e.V. (neuroRAD 2021) von Herr Prof. Dr. med. Horst Urbach und Frau Prof. Dr. med. Elke Hattingen gehalten worden sind. Dabei geben die beiden anerkannten ReferentInnen aktuelle Einblicke in die Diagnose und Therapie der Alzheimer-Krankheit, welche besonders für Neuroradiologen von Interesse sind. Herr Prof. Dr. med. Horst Urbach geht hierbei eingangs detailliert auf diagnostische Bildgebungsverfahren zur Feststellung verschiedener Demenzformen ein und Frau Prof. Dr. med. Elke Hattingen referiert anschließend, mit Blick auf die Immunologie sowie Folgen und Chancen einer potentiell zukünftigen beta-Amyloid-modifizierenden Therapie, über die Wirkungsweise von Amyloid β im Gehirn.

Wie hilfreich war dieser Kurs?

Kurswertung

5 / 5. Sternebewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen.

WEITERE ANGABEN

Mit freundlicher Unterstützung von: Biogen GmbH

Für den Zertifizierungszeitraum von 12 Monaten wurde dieser CME-Kurs von der Biogen GmbH mit einem Betrag von 14.077,50 € gefördert.

Wichtig: Halten Sie Ihre 15-stellige EFN-Nummer bereit. Diese ist erforderlich, um Ihnen Ihre Teilnahmebescheinigung ausstellen zu können.
Ähnliche Kurse
Sie können unsere Services auch ganz bequem über die iOS-App nutzen. Benutzen Sie dazu ganz einfach diesen QR-Code mit Ihren iOS-Gerät, um zum Download im Appstore zu gelangen.

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Mit dem CMEducation.de-Newsletter erhalten Sie regelmäßige Informationen zu neuen Veranstaltungen von CMEducation.de