Kurs starten

Obwohl das mukosale Melanom ein eher seltenes Melanom ist, kommt dessen Therapie aufgrund der schlechten Prognose, der schnellen Metastasierung und der hohen Sterblichkeit eine besondere Bedeutung zu. Herr Dr. med. Peter Mohr liefert in diesem CME-Kurs Hintergrundinformationen zum mukosalen Melanom, stellt aktuelle Studienergebnisse vor und erläutert abschließend anhand einer Kasuistik, wie die Therapie eines mukosalen Melanoms aussehen kann.

Wie hilfreich war dieser Kurs?

5 / 5. 2

Bisher keine Bewertungen.

WEITERE ANGABEN

Mit freundlicher Unterstützung von: Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA

Für den Zertifizierungszeitraum wurde dieser CME-Kurs von der Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA mit einem Betrag von 6.000 € gefördert.

Wichtig: Halten Sie Ihre 15-stellige EFN-Nummer bereit. Diese ist erforderlich, um Ihnen Ihre Teilnahmebescheinigung ausstellen zu können.
Ähnliche Kurse
Sie können unsere Services auch ganz bequem über die iOS-App nutzen. Benutzen Sie dazu ganz einfach diesen QR-Code mit Ihren iOS-Gerät, um zum Download im Appstore zu gelangen.

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Mit dem CMEducation.de-Newsletter erhalten Sie regelmäßige Informationen zu neuen Veranstaltungen von CMEducation.de

Indikationen