Das akute Koronarsyndrom – die klinische Manifestation einer chronischen Erkrankung

Prof. Dr. med. Evangelos Giannitsis Prof. Dr. med. Uwe Zeymer Prof. Dr. med. Hugo Katus | Kursbeschreibung: Das akute Koronarsyndrom (ACS) ist die Spitze des Eisberges der chronischen koronaren Herzkrankheit und entsteht in der überwiegenden Anzahl der Fälle als Folge einer akuten Erosion oder Ruptur…

weiterlesen →

Psoriasis Arthritis – Empfehlungen und aktuelle Ergebnisse der T-Zell-Forschung

Prof. Dr. med. Martin Fleck Dr. med. Frank Behrens | Kursbeschreibung: Im ersten Teil dieses CME-Kurses zeigt Herr Prof. Dr. med. Martin Fleck die verschiedenen klinischen Manifestationen der Psoriasis Arthritis (periphere Gelenke, Enthesitis, Daktylitis, Wirbelsäule) auf. Weiterhin erläutert er die aktuellen EULAR- und GRAPPA-Empfehlungen, die…

weiterlesen →

Relevante Entwicklungen in der MS-Therapie: ein Rückblick auf ECTRIMS-ACTRIMS 2017

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Sven Meuth | Kursbeschreibung: In diesem CME-Kurs gibt Herr Prof. Dr. Dr. Sven Meuth einen Rückblick auf das gemeinsame ECTRIMS-ACTRIMS Meeting 2017 und stellt relevante Entwicklungen in der Therapie der Multiplen Sklerose vor. Zukünftig soll die Zielsetzung in der…

weiterlesen →

Frühe rheumatoide Arthritis – Diagnose und prognostische Faktoren

Prof. Dr. med. Andrea Rubbert-Roth Prof. Dr. med. Klaus Krüger | Kursbeschreibung: Im ersten Teil dieses CME-Kurses, der sich mit der Entstehung und Therapie der frühen rheumatoiden Arthritis befasst, erläutert Frau Prof. Dr. med. Andrea Rubbert-Roth, wann eine rheumatoide Arthritis tatsächlich beginnt und welche Umweltfaktoren…

weiterlesen →

Update zur Erhaltungstherapie des Ovarialkarzinoms

PD Dr. med. Philipp Harter Prof. Dr. med. Sven Mahner Prof. Dr. med. Jalid Sehouli | Kursbeschreibung: In unserem neuen CME-Kurs wird Ihnen Herr PD Dr. med. Philipp Harter (Essen) zunächst die Grundlagen der BRCA-Mutation und PARP-Inhibition näherbringen. Herr Prof. Dr. med. Sven Mahner (München)…

weiterlesen →

Antikoagulation und/oder Plättchenhemmung: warum was bei wem?

Prof. Dr. med. Martin Moser | Kursbeschreibung: Antikoagulation und/oder Plättchenhemmung: warum was bei wem? Die richtige Antwort auf diese durchaus komplexe Frage wird Sie möglicherweise auch schon häufiger beschäftigt haben, wenn es darum ging, für Ihre Patienten die richtige Form der „Blutverdünnung“ zu wählen. Besonders…

weiterlesen →

Die neuen ESC-Leitlinien. Was ist praxisrelevant? Herzinsuffizienz, Dyslipidämie und Vorhofflimmern

PD Dr. med. Holger Diedrichs | Kursbeschreibung: In diesem CME-Kurs stellt Herr PD Dr. med. Holger Diedrichs die neuen ESC-Leitlinien für die Bereiche Herzinsuffizienz, Dyslipidämie und Vorhofflimmern vor. Hierbei arbeitet er insbesondere wichtige und praxisrelevante Änderungen gegenüber den Vorversionen heraus. In den Herzinsuffizienz-Leitlinien 2016 gab…

weiterlesen →

Klinische Pharmakologie der oralen Antikoagulanzien: Bedeutung für potenzielle Wechselwirkungen

Prof. Dr. rer. nat. Dietmar Trenk | Kursbeschreibung: In diesem CME-Kurs widmet sich Herr Prof. Dr. rer. nat. Dietmar Trenk detailliert der klinischen Pharmakologie der oralen Antikoagulanzien. In Hinblick auf die Therapie mit Vitamin K-Antagonisten geht Herr Prof. Trenk dabei auf die komplexe INR-Einstellung genauso…

weiterlesen →

Niereninsuffizienz und Antikoagulation: (wie) kann das gutgehen?

Dr. med. Kai Hahn | Kursbeschreibung: Da Vorhofflimmern und Niereninsuffizienz häufig nebeneinander auftreten, ist die korrekte Antikoagulation bei niereninsuffizienten Patienten ein wichtiges, aber komplexes Thema. In diesem CME-Kurs zeigt Herr Dr. med. Kai Hahn die verschiedenen Möglichkeiten zur Antikoagulation auf und beleuchtet dabei die besonders…

weiterlesen →

Auf Nummer sicher gehen: Antikoagulation beim alten Patienten

Prof. Dr. med. Ingo Ahrens | Kursbeschreibung: In diesem CME-Kurs stellt Herr Prof. Dr. med. Ingo Ahrens Daten zur Antikoagulation bei alten, multimorbiden Patienten vor, die einen Großteil der Patienten mit Vorhofflimmern ausmachen. In dieser Patientengruppe nehmen spezifische Risiken, wie ein erhöhtes Sturzrisiko, eine abnehmende…

weiterlesen →

Page 1 of 2 1 2