Asthma-Diagnostik und medikamentöse Therapie von Erwachsenen: Bedarfsmedikation im Fokus

Professor Carl-Peter Criée | Kursbeschreibung: Asthma bronchiale gehört weltweit zu den wichtigen Volkskrankheiten und stellt auch in Deutschland ein großes Gesundheitsproblem dar. Herr Professor Carl-Peter Criée beleuchtet in diesem CME-Kurs die verschiedenen aktuellen Aspekte des Asthma-Managements unter besonderer Berücksichtigung der neuen Erkenntnisse aus dem GINA-Positionspapier…

weiterlesen →

Diabetes Typ-2: Komplikationen von Herz und Niere von Anfang an berücksichtigen

Dr. med. Elmar Jaeckel | Kursbeschreibung: Mithilfe einer patientenindividuellen Therapie und dem Einsatz einer multimodalen Behandlung unter Kontrolle der kardiovaskulären Risikofaktoren kann die Lebenserwartung von Patienten mit Typ-2-Diabetes deutlich verbessert werden. Herr Dr. med. Jaeckel erläutert in diesem CME-Kurs welche Effekte zugelassener Antidiabetika im Hinblick…

weiterlesen →

Differenzierte Therapie bei Psoriasis Arthritis

Dr. med. Marc Schmalzing | Kursbeschreibung: Der Verlauf einer Psoriasis Arthritis ist sehr heterogen. Dies trägt zur Komplexität von Diagnose, Verlaufsbeurteilung und Behandlung bei. Hinzu kommt, dass das subjektive Beschwerdebild bei Psoriasis Arthritis von einer einzigen Manifestation geprägt oder eine Mischung aus unterschiedlichen Komponenten sein…

weiterlesen →

Inflammatorische Autoimmunerkrankungen Was? Wie? Bei wem?

PD Dr. med. Rebecca Fischer-Betz, Prof. Dr. med. Martin Fleck, Dr. med. Jan Leipe | Kursbeschreibung: Inflammatorischen Autoimmunerkrankungen stellen bei der Therapie entzündlich rheumatischer Erkrankungen in verschiedener Hinsicht eine Herausforderung dar. Im ersten Teil des CME-Kurses erläutert Frau PD Dr. med. Rebecca Fischer-Betz die Vorteile…

weiterlesen →

Wichtige Arzneimittelwechselwirkungen beim Einsatz von Opioiden

Schmerztherapeut Ulf Schutter | Kursbeschreibung: Durch die Kombination von Opioiden mit anticholinerg, emetisch, obstipationsauslösend, serotonerg oder zentral wirksamen Substanzen sowie Alkohol oder MAO-Hemmern, können sich wichtige pharmakodynamische Interaktionen ergeben. In diesem CME-Kurs erläutert der Schmerztherapeut Ulf Schutter auf was bei diesen Kombinationen zu achten ist,…

weiterlesen →

Diabetes Typ-2 und kardiovaskuläre Endpunkte: Effekte moderner Antidiabetika auf kardiovaskuläre Endpunkte

Prof. Dr. med. Jens Aberle | Kursbeschreibung: Mit ca. 6,5 Millionen betroffener Patienten zählt der Diabetes mellitus zu den größten Volkskrankheiten in Deutschland. Rund 95 % entfallen auf den Typ 2 Diabetes (DM2) der im Mittelpunkt dieses CME-Kurses von Prof. Jens Aberle steht. Vor dem…

weiterlesen →

Real-World-Daten für die evidenzbasierte Therapie der Multiplen Sklerose

Prof. Dr. med. Stefan Braune | Kursbeschreibung: In den Zulassungsstudien wurden die verfügbaren MS-Therapien umfassend auf ihre Wirksamkeit und Sicherheit geprüft. Doch wie verhält sich Therapieoption A im Hinblick auf die Effektivität zu Therapieoption B in der klinischen Praxis? Patienten im Wartezimmer unterscheiden sich häufig…

weiterlesen →

Diabetes und Hypertonie – ein fatales Gespann! Empfehlungen für ein zeitgemäßes Management

Prof. Roland E. Schmieder | Kursbeschreibung: Patienten mit Typ 2 Diabetes leiden häufig auch unter Bluthochdruck, was ein erhöhtes Risiko für Schlaganfälle oder Herzinfarkte zur Folge hat. In diesem CME-Kurs geht Herr Prof. Roland Schmieder ausführlich auf die Zusammenhänge ein und erläutert die Grundlagen, das…

weiterlesen →

Schwangerschaft und Stillzeit bei Multipler Sklerose – Zulassungsänderung der Interferon beta-Therapie

Prof. Dr. med. Mathias Mäurer | Kursbeschreibung: Häufig sind Frauen im gebärfähigen Alter, deren Familienplanung noch nicht abgeschlossen ist, von der Diagnose Multiple Sklerose (MS) betroffen. Für die Therapie der MS stehen verschiedene Interferon beta-Präparate zur Verfügung, die bisher nur nach Nutzen-Risiko-Abwägung zur Behandlung bei…

weiterlesen →

Pathogene Autoantikörper bei rheumatoider Arthritis: Pathogenese, Progression und therapeutisches Ansprechen

PD Dr. med. Jürgen Rech | Kursbeschreibung: Um das therapeutische Ansprechen bei rheumatoider Arthritis (RA) zu verstehen, sind genaue Kenntnisse zur Pathogenese von Bedeutung. Herr PD Dr. med. Jürgen Rech stellt in diesem CME-Kurs aktuelle Kenntnisse zu den Ursachen der RA vor. Dabei geht er…

weiterlesen →

Page 1 of 2 1 2