Good Clinical Practice (GCP)

Herzlich Willkommen bei den GCP-Refresherkursen der Winicker-Norimed GmbH

Wir wissen, dass Fort- und Weiterbildungen im Bereich klinischer Prüfungen Vertrauenssache sind! Lassen Sie sich von einer mehr als 25 jährigen Erfahrung auf diesem Gebiet von uns überzeugen.

Machen Sie sich mit allen wesentlichen Änderungen zur Good Clinical Practice (GCP) für die Durchführung von klinischen Prüfungen nach dem Arzneimittelgesetz (AMG) vertraut! Starten Sie sofort und erwerben Sie online Ihr aktuelles GCP-Zertifikat!

Alle Ethik-Kommissionen in Deutschland sind angehalten den aktuellen Empfehlungen der Bundesärztekammer und des Arbeitskreises der medizinischen Ethik-Kommissionen zur Bewertung der Qualifikation von Prüfern, Stellvertretern und Mitgliedern der Prüfgruppe zu folgen. Unsere GCP Refresher (GCP-Update-Kurs und unser GCP-Auffrischungskurs) entsprechen diesen aktuellen Empfehlungen, sowie dem aktuellen Curriculare vom 26. März 2021.

Mehr Informationen
Voraussetzungen zur Teilnahme an einem GCP-Update oder GCP-Auffrischungskurs

Voraussetzung für die Teilnahme an einem GCP-Update oder GCP-Auffrischungskurs ist, dass Sie bereits erfolgreich an einem von Ihrer Ethik-Kommission genehmigten und den aktuellen Empfehlungen entsprechenden GCP-Grundlagenkurs teilgenommen haben. Wir empfehlen Ihnen, sich bei Ihrer zuständigen Ethik-Kommission zu informieren, falls Sie nicht sicher sind, ob Ihr Grundlagenkurs den aktuellen Anforderungen genügt.


Alle Ethik-Kommissionen in Deutschland werden angehalten, immer den aktuellen Empfehlungen der Bundesärztekammer und des Arbeitskreises der medizinischen Ethik-Kommissionen zur Bewertung der Qualifikation von Prüfern, Stellvertretern und Mitgliedern der Prüfgruppe zu folgen.



Welcher ist der Richtige für mich, GCP-Update oder GCP-Auffrischungskurs?

Waren Sie in den letzten 3 Jahren aktiv an der Durchführung einer klinischen Prüfung nach dem Arzneimittelgesetz beteiligt und können Sie diese Beteiligung auch Ihrer zuständigen Ethik-Kommission lückenlos nachweisen? (anhand Ihres Lebenslaufes, der zertifizierten Teilnahme an Prüfertreffen etc…)?


JA

Sie benötigen den GCP-Update-Kurs, wenn Sie über folgende wesentliche neue gesetzliche Änderungen nicht bereits nachweislich informiert sind:


  • Verordnung (EU) Nr.536/2014
  • Wie hat sich das Arzneimittelgesetz mit dem 4. AMG Änderungsgesetz verändert
  • Welche Änderungen werden im Arzneimittelgesetz mit der neuen Verordnung (EU) Nr. 536/2014 voraussichtlich Anfang 2021 auf uns zukommen.
  • Veränderte ICH-GCP-Guidelines (ICH-GCP-E6(R2)) und Ausblicke
  • Kernpunkte des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG: Inkrafttreten 25. Mai 2018) und der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO: Inkrafttreten 25. Mai 2018)
  • Kernpunkte des Strahlenschutzgesetzes (StrlSchG: Inkrafttreten 31. Dez. 2018)

NEIN

dann benötigen Sie den GCP-Auffrischungskurs. Dieser Kurs beinhaltet selbstverständlich auch alle aktuellen regulatorischen Änderungen aus dem GCP-Update Kurs.

Wenn Sie sich für die Teilnahme an einem GCP-Update-Kurs entschieden haben, raten wir Ihnen, sich im Vorfeld zusätzlich bei Ihrer zuständigen Ethik-Kommission (insbesondere bei der Ethik-Kommission Berlin) zu informieren, ob die Teilnahme am Update-Kurs als ausreichend angesehen wird.

Informationen zum GCP-Update Kurs

GCP-Update-Kurs

  • 2 Module
  • Bearbeitungszeit ca. 2,5 h
  • 4 CME-Punkte für Ärzte
  • Zeit für die Bearbeitung ab Kauf: 60 Tage
  • Kosten: 150,00€ (zzgl. MwSt)
  • Bezahlung via Paypal, Sofortüberweisung oder Kreditkarte über unseren Partner Digistore24

GCP-Update-Kurs kaufen

Sollte Ihre Ethik-Kommission Ihren Update-Kurs nicht anerkennen – melden Sie sich bei uns per Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit Ihren Update-Kurs zu einem Auffrischungskurs aufzustocken (möglich bis zu 6 Monate nach Kursteilnahme – falls bis dahin nicht neue Gesetze und Richtlinien zum Tragen gekommen sind). Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Kurs Ihre zuständige Ethik-Kommission und die federführende Ethik-Kommission fordern, empfehlen wir Ihnen unseren Auffrischungskurs zu belegen, da dieser bisher von allen Ethik-Kommissionen anerkannt wurde.

Inhalte des GCP-Update Kurses
Kursbeschreibung

Um an klinischen Prüfungen teilnehmen zu können, fordern Ethik-Kommissionen und Behörden nachgewiesene Qualifikationen im Bereich der „Good Clinical Practice“ (GCP) sowie einschlägiger Richtlinien. Auch wird die Auffrischung Ihrer Qualifikationen (z.B. bei wesentlich neuen einschlägigen Gesetzesänderungen oder wenn Ihre aktive Beteiligung an klinischen Prüfungen länger als 3 Jahre zurückliegt) von Ethikkommissionen, Behörden und Sponsoren gefordert.

Der hier angebotene online GCP-Update Kurs ist kostenpflichtig und richtet sich an alle bei klinischen Prüfungen beteiligten Personengruppen wie Prüfärzte, ärztliche Mitglieder der Prüfgruppe, Study Nurses, Studienkoordinatoren, CRAs und Mitarbeiter pharmazeutischer Unternehmen, die in den letzten 3 Jahren aktiv an einer klinischen Prüfung teilgenommen haben.

Der GCP-Update-Kurs umfasst 2 Module.

Jedes Modul besteht aus einer Video-Präsentation und einem dazugehörigen Multiple-Choice Test mit 10 Wissensfragen, welche am Ende beantwortet werden müssen. Um das Modul zu bestehen, müssen von den 10 Fragen mindestens 7 richtig beantwortet sein.

Nach Bestehen beider Module erhält der Teilnehmer per Email ein GCP-Zertifikat, das bei Ethikkommissionen, Behörden und Sponsoren als geforderter Schulungsnachweis eingereicht werden kann.

Ärztliche Teilnehmer erhalten zudem für jedes erfolgreich absolvierte Modul des GCP-Update- Kurses 2 CME-Punkte.

Ab Kaufdatum haben Sie maximal 60 Tage Zeit, um den GCP-Update-Kurs zu bearbeiten.


Kursziel

Ziel des GCP-Update-Kurses ist es, Ihr bereits vorhandenes Wissen bei der Durchführung von klinischen Prüfungen zu vertiefen sowie relevante Neuerungen (z.B. 4. AMG-Änderungsgesetz, Verordnung (EU) Nr.536/2014) zu vermitteln.

Die Fortbildung richtet sich nach den curricularen Vorgaben der Bundesärztekammer und beinhaltet folgende Schwerpunkte:

  • Modul 1: Grundlagen, Planung, Vorbereitung: Ethische Grundlagen, Definition klinische Prüfung, Abgrenzung Arzneimittel/ Medizinprodukte/ Lebensmittel/ Kosmetika, Abgrenzung zur nicht-interventionellen Prüfung (NIS), Unbedenklichkeitsprüfung, Verantwortlichkeiten, Aufgaben und Schnittstellen (Sponsor, Auftragsforschungsinstitut [CRO], Monitor, Prüfer, Stellvertreter, Mitglieder der Prüfgruppe), Ressourcenplanung (personelle und sächliche Ausstattung der Prüfstelle, geplante Patienten- oder Probandenzahl, konkurrierende Studien), Aufgabenzuweisung im Team (Schulung der Team-Mitglieder, Delegationsliste)

  • Modul 2: Rechtliche Grundlagen, Vertiefung, Auffrischung, Neuerungen: Relevante Änderungen aktueller einschlägiger Gesetze oder Änderungen nationaler/internationaler Regelwerke: 4. AMG Änderungsgesetz, GCP-V, Kernpunkte der Verordnung (EU) Nr. 536/2014, Deklaration von Helsinki, Deklaration von Taipeh, ICH-GCP E6 (R2), Kernpunkte Strahlenschutzgesetz (StrlSchG) und Kernpunkte Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) + Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Wie lange habe ich Zugang zu den gekauften Modulen des jeweiligen GCP-Kurses?

Ihre Zugangsberechtigung endet automatisch mit der erfolgreichen Teilnahme am GCP-Kurs und der Versendung ihres GCP-Zertifikats, jedoch spätestens nach 60 Tagen. Nach 60 Tagen endet ihre Zugangsberechtigung, auch wenn Sie bis zu diesem Zeitpunkt den GCP-Kurs noch nicht erfolgreich absolviert haben.

Informationen zum GCP-Auffrischungskurs

GCP-Auffrischungskurs

  • 4 Module
  • Bearbeitungszeit ca. 4,5 h (> 4 Unterrichtseinheiten)
  • 8 CME-Punkte für Ärzte
  • Zeit für die Bearbeitung ab Kauf: 60 Tage
  • Kosten: 210,00€ (zzgl. MwSt)
  • Bezahlung via Paypal, Sofortüberweisung oder Kreditkarte über unseren Partner Digistore24

GCP-Auffrischungskurs kaufen

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Kurs Ihre zuständige Ethik-Kommission und die federführende Ethik-Kommission fordern, empfehlen wir Ihnen unseren Auffrischungskurs zu belegen, da dieser bisher von allen Ethik-Kommissionen anerkannt wurde.

Inhalte des GCP-Auffrischungskurses
Kursbeschreibung

Um an klinischen Prüfungen teilnehmen zu können, fordern Ethik-Kommissionen und Behörden nachgewiesene Qualifikationen im Bereich der „Good Clinical Practice“ (GCP) sowie einschlägiger Richtlinien. Auch wird die Auffrischung Ihrer Qualifikationen (z.B. bei wesentlichen neuen einschlägigen Gesetzesänderungen oder wenn Ihre aktive Beteiligung an klinischen Prüfungen länger als 3 Jahre zurückliegt) von Ethikkommissionen, Behörden und Sponsoren gefordert.

Der hier angebotene online GCP-Auffrischungskurs ist kostenpflichtig und richtet sich an alle bei klinischen Prüfungen beteiligten Personengruppen wie Prüfärzte, ärztliche Mitglieder der Prüfgruppe, Study Nurses, Studienkoordinatoren, CRAs und Mitarbeiter pharmazeutischer Unternehmen, die in den letzten 3 Jahren nicht aktiv an einer klinischen Prüfung teilgenommen haben.

Der GCP-Auffrischungskurs umfasst 4 Module.

Jedes Modul besteht aus einer Video-Präsentation und einem dazugehörigen Test mit 10 Wissensfragen, welche am Ende beantwortet werden müssen. Um das Modul zu bestehen, müssen von den 10 Fragen mindestens 7 richtig beantwortet sein.

Nach Bestehen aller 4 Module erhält der Teilnehmer per Email ein GCP-Zertifikat, das bei Ethikkommissionen, Behörden und Sponsoren als geforderter Schulungsnachweis eingereicht werden kann.

Ärztliche Teilnehmer erhalten zudem für jedes erfolgreich absolvierte Modul des GCP-Auffrischungskurses 2 CME-Punkte.

Ab Kaufdatum haben Sie maximal 60 Tage Zeit, um den GCP-Auffrischungskurs zu bearbeiten.


Kursziel

Ziel unseres GCP-Auffrischungskurses ist es, Ihr bereits vorhandenes Wissen bei der Durchführung von klinischen Prüfungen zu vertiefen sowie relevante Neuerungen zu vermitteln.

Die Fortbildung richtet sich nach den curricularen Vorgaben der Bundesärztekammer und beinhaltet folgende Schwerpunkte:

  • Modul 1: Grundlagen, Planung, Vorbereitung: Ethische Grundlagen, Definition klinische Prüfung, Abgrenzung Arzneimittel/ Medizinprodukte/ Lebensmittel/ Kosmetika, Abgrenzung zur nicht-interventionellen Prüfung (NIS), Unbedenklichkeitsprüfung, Verantwortlichkeiten, Aufgaben und Schnittstellen (Sponsor, Auftragsforschungsinstitut [CRO], Monitor, Prüfer, Stellvertreter, Mitglieder der Prüfgruppe), Ressourcenplanung (personelle und sächliche Ausstattung der Prüfstelle, geplante Patienten- oder Probandenzahl, konkurrierende Studien), Aufgabenzuweisung im Team (Schulung der Team-Mitglieder, Delegationsliste)

  • Modul 2: Rechtliche Grundlagen, Vertiefung, Auffrischung, Neuerungen: Relevante Änderungen aktueller einschlägiger Gesetze oder Änderungen nationaler/internationaler Regelwerke: 4. AMG Änderungsgesetz, GCP-V, Kernpunkte der Verordnung (EU) Nr. 536/2014, Deklaration von Helsinki, Deklaration von Taipeh, ICH-GCP E6 (R2), Kernpunkte Strahlenschutzgesetz (StrlSchG) und Kernpunkte Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) + Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

  • Modul 3: Durchführung I: Screening, Ein- und Ausschlusskriterien, Aufklärung und Einwilligung, Dokumentation; Umgang mit Nichteinwilligungsfähigen und Minderjährigen), Prüfplankonforme Behandlung, Maßnahmen zur Gefahrenabwehr, Abbruchkriterien, Dokumentation (CRF) und Quelldaten, Studiendatenbank, Queries, Korrekturen, Archivierung

  • Modul 4: Durchführung II: Unerwünschte Ereignisse (Definitionen, Meldepflichten, Maßnahmen zum Schutz vor unmittelbarer Gefahr, Entblindung), Überwachung (Monitoring, Audit, Inspektion), nachträgliche Änderungen.

Wie lange habe ich Zugang zu den gekauften Modulen des jeweiligen GCP-Kurses?

Ihre Zugangsberechtigung endet automatisch mit der erfolgreichen Teilnahme am GCP-Kurs und der Versendung ihres GCP-Zertifikats, jedoch spätestens nach 60 Tagen. Nach 60 Tagen endet ihre Zugangsberechtigung, auch wenn Sie bis zu diesem Zeitpunkt den GCP-Kurs noch nicht erfolgreich absolviert haben.

Entspricht der hier angebotene GCP-Auffrischungskurs einem häufig von Ethik-Kommissionen geforderten Aufbaukurs?

Bitte beachten Sie, dass es sich bei unserem GCP-Auffrischungskurs nicht um einen häufig von den Ethik-Kommissionen geforderten Aufbaukurs (für Personen, die eine Prüfgruppe verantwortlich leiten [Prüfer/Stellvertreter gemäß AMG bzw. Hauptprüfer oder einziger Prüfer gemäß VO (EU) Nr. 536/2014]) handelt. GCP-Aufbaukurse können Sie über unseren Partner Winicker Norimed absolvieren: bitte hier klicken

Unser GCP-Update-Kurs und unser GCP-Auffrischungskurs sind durch die Bayerische Landesärztekammer CME zertifiziert und entsprechen den aktuellen Empfehlungen der Bundesärztekammer und des Arbeitskreises der medizinischen Ethik-Kommissionen, sowie deren Curricularen Empfehlungen vom 26. März 2021:



An welchen Personenkreis richten sich die GCP-Refresherkurse (GCP-Update-Kurs und der GCP-Auffrischungs-Kurs)?

Unsere GCP-Refresherkurse (ein anderer Begriff für GCP-Update-/ GCP-Auffrischungskurs) richten sich an alle Personengruppen, die aktiv an klinischen Prüfungen beteiligt sind, wie Prüfärzte, ärztliche Mitglieder der Prüfgruppe, Study-Nurses, Studienkoordinatoren, CRAs und Mitarbeiter pharmazeutischer Unternehmen.

Wann sollten Sie Ihr GCP-Zertifikat auffrischen?

Um an klinischen Prüfungen teilnehmen zu können, fordern Ethik-Kommissionen und Behörden nachgewiesene Qualifikationen im Bereich der „Good Clinical Practice“ (GCP) sowie einschlägiger Richtlinien. Auch wird die Auffrischung Ihrer Qualifikationen von Ethikkommissionen, Behörden und Sponsoren gefordert (z.B. bei wesentlich neuen einschlägigen Gesetzesänderungen oder wenn Ihre aktive Beteiligung an klinischen Prüfungen länger als 3 Jahre zurückliegt).

Wie können Sie ein GCP-Zertifikat erwerben?

Nehmen Sie einfach an einem unserer beiden GCP-Kurse teil und erhalten Sie Ihr GCP-Zertifikat direkt per Email.

zum GCP-Update-Kurs             zum GCP-Auffrischungskurs

Gibt es für die GCP-Kurse auch Mengenrabatt?

Ja.
Wenn Sie für Ihre Einrichtung (Klinik, Praxis oder sonstiges) 5 Kurse oder mehr benötigen, gewähren wir Ihnen Mengenrabatt.

Ab 5 Kursen: 5% Mengenrabatt
Ab 10 Kursen: 10% Mengenrabatt
Ab 20 Kursen: 15% Mengenrabatt

Der Mengenrabatt ist unabhängig davon, ob Sie nur GCP-Update- bzw. Auffrischungskurse oder ob Sie sowohl GCP-Update- als auch Auffrischungskurse gemischt kaufen möchten. Z.B.: Sie möchten 7 GCP-Aufrischungskurse und 3 GCP-Update-Kurse kaufen, dann erhalten Sie 10% Mengenrabatt.

Mengenrabatt ab 5 Kursen pro Institution

Wie lange habe ich Zugang zu den gekauften Modulen des jeweiligen GCP-Kurses?

Ihre Zugangsberechtigung endet automatisch mit der erfolgreichen Teilnahme am GCP-Kurs und der Versendung Ihres GCP-Zertifikats, jedoch spätestens nach 60 Tagen. Nach 60 Tagen endet Ihre Zugangsberechtigung, auch wenn Sie bis zu diesem Zeitpunkt den GCP-Kurs noch nicht erfolgreich absolviert haben.

Wird Ihr GCP-Zertifikat bei Ihrer Ethik-Kommission anerkannt?

Seit dem 01. April 2019 werden alle Ethik-Kommissionen in Deutschland angehalten den aktuellen Empfehlungen der Bundesärztekammer und des Arbeitskreises der medizinischen Ethik-Kommissionen zur Bewertung der Qualifikation von Prüfern, Stellvertretern und Mitgliedern der Prüfgruppe zu folgen.

Der GCP-Update-Kurs und der GCP-Auffrischungskurs folgen diesen Empfehlungen. Beide sind durch die Bayerische Landesärztekammer zertifiziert und werden in der Regel von den Ethik-Kommissionen anerkannt.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Kurs Ihre zuständige Ethik-Kommission und die federführende Ethik-Kommission fordern, empfehlen wir Ihnen unseren Auffrischungskurs zu belegen, da dieser bisher von allen Ethik-Kommissionen anerkannt wurde.

Wie lange dauert es bis Sie das GCP-Zertifikat erhalten?

Haben Sie alle Kursmodule erfolgreich absolviert, erhalten Sie das GCP-Zertifikat innerhalb der nächsten 2 Stunden per Email und können es einfach ausdrucken. Ihre Zugangsberechtigung endet automatisch mit der erfolgreichen Teilnahme am GCP-Kurs und der Versendung Ihres GCP-Zertifikats, jedoch spätestens nach 60 Tagen. Nach 60 Tagen endet Ihre Zugangsberechtigung, auch wenn Sie bis zu diesem Zeitpunkt den GCP-Kurs noch nicht erfolgreich absolviert haben.

Warum kann es bis zu 2 Stunden dauern, bis Sie das GCP-Zertifikat erhalten?

Die Voraussetzung für die Erstellung des GCP-Zertifikats ist das erfolgreiche Absolvieren aller notwendigen Kursmodule. Nach dem Kauf erhalten Sie per Email Ihre Zugangsdaten/ Login für den entsprechenden Kurs. Pro vergebenen Login kann nur ein GCP-Zertifikat generiert werden. Dies wird von unserem System auf Plausibilität geprüft und kann bis zu 2 Stunden dauern.
Ihre Zugangsberechtigung endet automatisch mit der erfolgreichen Teilnahme am GCP-Kurs und der Versendung Ihres GCP-Zertifikats, jedoch spätestens nach 60 Tagen. Nach 60 Tagen endet Ihre Zugangsberechtigung, auch wenn Sie bis zu diesem Zeitpunkt den GCP-Kurs noch nicht erfolgreich absolviert haben.

Wer erhält durch die Teilnahme an den GCP-Kursen zusätzlich CME-Punkte?

Alle ärztlichen Teilnehmer erhalten pro bestandenem Kursmodul 2 CME-Punkte. Die entsprechenden Teilnahmebescheinigungen werden Ihnen per Email zugesandt.

Wie bekommen Sie die CME-Punkte gutgeschrieben?

Die Online GCP-Kurse sind durch die Bayerische Landesärztekammer als ärztliche Fortbildung zertifiziert. Für jedes Kursmodul erhalten Sie 2 CME-Punkte, die automatisch Ihrem Punktekonto gutgeschrieben werden. Zusätzlich werden Ihnen die entsprechenden Teilnahmebescheinigungen werden Ihnen per Email zugesandt.

Wie viele CME-Punkte erhalten Sie für den GCP-Update-Kurs?

Jedes Modul des GCP-Update-Kurses wurde von der Bayerischen Landesärztekammer mit 2 CME-Punkten zertifiziert. Für den erfolgreich absolvierten Kurs, erhalten Sie somit insgesamt 4 CME-Punkte. Diese werden automatisch Ihrem Punktekonto gutgeschrieben.

Wie viele CME-Punkte erhalten Sie für den GCP-Auffrischungskurs?

Jedes Modul des GCP-Auffrischungskurses wurde von der Bayerischen Landesärztekammer mit 2 CME-Punkten zertifiziert. Für den erfolgreich absolvierten Kurs, erhalten Sie somit insgesamt 8 CME-Punkte. Diese werden automatisch Ihrem Punktekonto gutgeschrieben.

Wie lange haben Sie Zeit die Kurse zu bearbeiten?

Ab Kaufdatum haben Sie 60 Tage Zeit den jeweiligen Kurs zu bearbeiten. Ihre Zugangsberechtigung endet automatisch mit der erfolgreichen Teilnahme am GCP-Kurs und der Versendung Ihres GCP-Zertifikats, jedoch spätestens nach 60 Tagen. Nach 60 Tagen endet Ihre Zugangsberechtigung, auch wenn Sie bis zu diesem Zeitpunkt den GCP-Kurs noch nicht erfolgreich absolviert haben.

Wie kann bezahlt werden?

Der Bezahlvorgang wird von unserem Partner Digistore24 betreut. Sie können via Paypal, Sofortüberweisung oder mit Kreditkarte bezahlen.

Erhalten Sie eine Kaufbestätigung/Rechnung?

Sobald Sie den „Kaufen-Button“ klicken, werden Sie auf die Seiten von Digistore24 weitergeleitet. Die Kaufbestätigung mit Ihren Zugangsdaten ebenso wie Ihre Rechnung erhalten Sie von Digistore24 via Email.

Kann der Kauf eines GCP Online-Trainings storniert werden?

Solange Sie kein Material heruntergeladen und/oder ein CME- oder GCP-Zertifikat erhalten haben, können Sie den Online-Kauf innerhalb von 14 Tagen stornieren.

Haben Sie weitere Fragen?

  • Fragen zu den Inhalten der GCP-Update und -Auffrischungskurse beantwortet Ihnen Winicker-Norimed gerne unter: 0911 – 9 26 80 8707

  • Fragen zur technischen Abwicklung beantwortet Ihnen Academy2 gerne unter: 0911 – 9652250

Wenn Sie sich für die Teilnahme an dem Update-Kurs entschieden haben, raten wir Ihnen, sich im Vorfeld zusätzlich bei Ihrer zuständigen Ethik-Kommission (insbesondere bei der Ethik-Kommission Berlin) zu informieren, ob diese ggf. weitere Anforderungen an die Teilnahme an einem verkürzten Update-Kurs knüpft.

GCP-Update-Kurs

  • 2 Module
  • Bearbeitungszeit ca. 2,5 h
  • (> 2 Unterrichtseinheiten)
  • 4 CME-Punkte für Ärzte
  • Laufzeit 60 Tage
  • Kosten: 150,00€ (zzgl. MwSt)
2 Module für 150€ kaufen

GCP-Auffrischungskurs

  • 4 Module
  • Bearbeitungszeit ca. 4,5 h
  • (> 4 Unterrichtseinheiten)
  • 8 CME-Punkte für Ärzte
  • Laufzeit 60 Tage
  • Kosten: 210,00€ (zzgl. MwSt)
4 Module für 210€ kaufen
GCP-Update Module
Dr. rer. nat. Katja Bauer
GCP-Update Kurs – Modul 1

Grundlagen, Planung, Vorbereitung

Marc Schönefeld
GCP-Update Kurs – Modul 2

Grundlagen, Planung, Vorbereitung

GCP-Auffrischung Module
Dr. rer. nat. Katja Bauer
GCP-Auffrischungskurs – Modul 1

Grundlagen, Planung, Vorbereitung

Marc Schönefeld
GCP-Auffrischungskurs – Modul 2

Verordnungen, Gesetze und lokale Vorschriften

Dr. rer. nat. Melanie Eckert
GCP-Auffrischungskurs – Modul 3

Was bleibt, was ändert sich? Studiendurchführung 1

Marion Trykowski
GCP-Auffrischungskurs – Modul 4

Was bleibt, was ändert sich? Studiendurchführung 2

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Mit dem CMEducation.de-Newsletter erhalten Sie regelmäßige Informationen zu neuen Veranstaltungen von CMEducation.de

Indikationen