Dr. med.
Astrid Gendolla

Fachärztin für Neurologie
Zusatzqualifikation: Spezielle Schmerztherapie und Psychotherapie.

Studium der Medizin an der Universität Würzburg und ausbildungsbedingte Auslandsaufenthalten in Indien und in der Schweiz.
1992 Facharztausbildung: Abteilung für Neurologie Universitätsklinik Essen. Spezielles Interesse: Schmerztherapie und Behandlung von Kopfschmerzpatienten.

Ab 2005 Oberärztin und Leiterin des Westdeutschen Kopfschmerzzentrums. Mitglied und Regionalbeauftragte der Deutschen Migräne und Kopfschmerzgesellschaft, Mitglied der Internationalen Kopfschmerzgesellschaft, der Deutschen Gesellschaft zum Studium des Schmerzes sowie Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie e.V.

Mitarbeit an klinischen Studien zur Überprüfung der Wirksamkeit und Verträglichkeit neuer Medikamente zur Behandlung der Migräne, sowohl in der Akutbehandlung wie in der Vorbeugung. Aktiv in der Migräneliga Deutschland.
Niedergelassen in der Praxis für Neurologie, Nervenheilkunde, Psychosomatik, Psychotherapie und Spezielle Schmerztherapie in Essen.


Fortbildungen im Bereich:

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Mit dem CMEducation.de-Newsletter erhalten Sie regelmäßige Informationen zu neuen Veranstaltungen von CMEducation.de