Ass-Prof. Dr. med. univ.
Andreas Reinisch

Herr Ass.-Prof. Dr. med. univ. Andreas Reinisch, PhD ist seit September 2021 Assistenzprofessor mit Tenure Track für Hämatologie, Abteilung Innere Medizin sowie Abteilung für Blutgruppenserologie und Transfusionsmedizin an der Medizinischen Universität in Graz, Österreich. 
Nachdem er 2006 das Medizinstudium an der Medizinischen Universität Graz, Österreich abgeschlossen hatte, schloss er 2010 seine Promotion in der Abteilung für Hämatologie und Innere Medizin an der Medizinischen Universität in Graz unter der Betreuung von PD Dirk Strunk ab. Anschließend arbeitete er von 2011 bis 2012 als klinischer Mitarbeiter der Klinik für Innere Medizin in der Abteilung Hämatologie an der Medizinischen Universität Graz, Österreich. Von 2012 bis 2017 arbeitete Herr Ass.-Prof. Dr. med. univ. Reinisch, PhD als Postdoktorand am Stanford Institute for Stem Cell Biology and Regenerative Medicine (ISCBRM) und am Cancer Institute and der Standford University, Kalifornien, USA. Danach arbeitete er als Assistenzarzt bis 2020 in der Abteilung für Innere Medizin und Hämatologie an der Medizinischen Universität Graz in Österreich. 2017 erhielt Herr Ass.-Prof. Dr. med. univ. Reinisch, PhD, die Stelle als Principal Investigator (PI) und Forschungsgruppenleiter der Abteilung Innere Medizin und Hämatologie an der Medizinischen Universität Graz in Österreich. Seit 2021 ist er amtierender Facharzt in der Abteilung für Innere Medizin und Hämatologie an der Medizinischen Universität in Graz, Österreich. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen die Biologie der hämatopoetischen und leukämischen Stammzellen, die Mikroumgebung des Knochenmarks, die molekulare Leukämogenese, die CRISPR/Cas9-Genomtechnik und die Xenotransplantationen.
Neben seiner klinischen Tätigkeit ist Herr Ass.-Prof. Dr. med. univ. Reinisch, PhD, Ad-hoc Reviewer bei verschiedenen Fachzeitschriften, Principal Investigator bei verschiedenen Forschungsstipendien und Subinvestigator bei internationalen klinischen Studien. 
Zwischen 2012 und 2018 erhielt Herr Ass.-Prof. Dr. med. univ. Reinisch, PhD verschiedene Preise und Auszeichnungen, unter anderem das Erwin-Schrödinger Auslandsstipendium, das Max Kade Stipendium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, den Honorary Award for Best Young Investigator, Stanford Institute for Stem Cell Biology and Regenerative Medicine Retreat, den Josef-Skoda Research Fellowship der Austrian Society of Internal Medicine und den Wilhelm-Türk-Prize der Austrian Society of Hematology and Oncology. 
Zudem ist er zurzeit Mitglied mehrerer Fachgesellschaften, Organisationen und Arbeitskreise, unter anderem bei der American Society of Hematology (ASH), European Hematology Association (EHA), International Society of Experimental Hematology (ISEH), Austrian Society of Hematology and Oncology (ÖGHO) und Austrian Society of Internal Medicine (ÖGIM).


Fortbildungen im Bereich:
CME Shuttle App QR-Code
CME Shuttle! Die App von CMEducation.
Holen Sie sich jetzt alle CME Kurse von CMEducation auf ihr iPhone/iPad oder Android Smartphone/Tablet. Einfach QR-Code scannen und los geht's!
CME Shuttle App Logo

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Mit dem CMEducation.de-Newsletter erhalten Sie regelmäßige Informationen zu neuen Veranstaltungen von CMEducation.de