Dr. med.
Konrad Isernhagen

Dr. med. Konrad Isernhagen ist Arzt für Allgemeinmedizin, die Weiterbildung zum Facharzt erfolgte in der Uniklinik Bonn, Klinik für Neurologie, in der chirurgischen Abteilung des St. Elisabethkrankenhauses in Bonn und in der inneren Abteilung des Lukas Krankenhauses in Solingen. Er ist seit 1988 als Arzt für Allgemeinmedizin niedergelassen.
Neben umfassender hausärztlicher Versorgung besteht seit 1991 der Schwerpunkt Suchtmedizin mit Substitutionstherapie und Behandlung aller Suchtfolgeerkrankungen sowie ambulanter Behandlung der Alkoholabhängigkeit.
Dr. med. Konrad Isernhagen ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin (DEGAM), Deutsche Gesellschaft niedergelassener Ärzte in der Versorgung HIV-infizierter Patienten (DAGNÄ) und Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Suchtmedizin (DGS).


Fortbildungen im Bereich:
Kurse mit Dr. med. Konrad Isernhagen

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Mit dem CMEducation.de-Newsletter erhalten Sie regelmäßige Informationen zu neuen Veranstaltungen von CMEducation.de

Indikationen