20.06.2024, 17:00-20:00 Uhr

Live in 66 Tagen 8 Stunden 33 Minuten.

Vom 13. bis 16. Juni 2024 findet in Madrid der jährliche EHA-Kongress statt, auf dem die neuesten Fortschritte in der Hämatologie vorgestellt werden. Der Kongress stellt eine der weltweit führenden Veranstaltung im Bereich der malignen und nicht malignen Hämatologie dar. Bei den

EHA-Kongress Highlights 2024

werden Ihnen auch in diesem Jahr von herausragenden Expert*innen die wichtigsten Ergebnisse des EHA-Kongresses in deutscher Sprache präsentiert und bewertet.

Programm:

·       Begrüßung und Einführung

Prof. Dr. med. Nicolaus Kröger, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (Vorsitz / Wiss. Leitung)

·        EHA-Kongress Highlights: Multiples Myelom (MM)

Prof. Dr. med. Monika Engelhardt, Universitätsklinikum Freiburg

·        EHA-Kongress Highlights: Myeloproliferative Neoplasien (MPN)

Prof. Dr. med. Nicolaus Kröger, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

·        EHA-Kongress Highlights: Myelodysplastische Syndrome und Akute Myeloische Leukämie (MDS/AML)

Prof. Dr. med. Lars Bullinger, Charité Universitätsmedizin Berlin

·        EHA-Kongress Highlights: Hämoglobinopathien

Dr. med. Janine Böll, Universitätsklinikum Köln

·        EHA-Kongress Highlights: Indolente Non-Hodgkin-Lymphome (iNHL)

Prof. Dr. med. Kai Hübel, Universitätsklinikum Köln

·        EHA-Kongress Highlights: Aggressive Non-Hodgkin-Lymphome/CAR Ts

PD Dr. med. Fabian Müller, Universitätsklinikum Erlangen

·        Zusammenfassung und Verabschiedung

Prof. Dr. med. Nicolaus Kröger, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Bitte bewerten Sie diesen CME-Kurs durch Klick auf die Sterne

0 / 5. Sternebewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen.

Mit freundlicher Unterstützung von: Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA und AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG

Allgemeine Informationen zu den CME Kursen:
Die CME Fortbildungen stehen Ihnen entweder als Video-eCME oder als Online-PDF zur Verfügung und werden in Zusammenarbeit mit erfahrenen und hochqualifizierten Medizinexperten erstellt. Nach Bearbeitung des CME-Kurses wird die Teilnahmebescheinigung automatisch per E-Mail versandt und die Fortbildungspunkte dem CME-Punktekonto des Arztes gutgeschrieben. Bei unseren CME-zertifizierten Kursen handelt es sich um tutoriell unterstützte Online-Fortbildungsmaßnahmen der Kategorie I oder A (festgesetzt in der Fortbildungsordnung der Bayerischen Landesärztekammer).

Ähnliche Kurse
Sie können unsere Services auch ganz bequem über eine App nutzen. Klicken Sie dazu diesen Button, um zum Download im Appstore/Playstore zu gelangen.

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Mit dem CMEducation.de-Newsletter erhalten Sie regelmäßige Informationen zu neuen Veranstaltungen von CMEducation.de