Kopfschmerz durch Medikamentenübergebrauch (MOH)

Referent/in:

05.06.2024, 18:00-19:00 Uhr

Live in 11 Tagen 8 Stunden 2 Minuten.

Migräne ist eine komplexe neurologische Erkrankung, die Betroffene oftmals vor vielfältige Herausforderungen und Belastungen im alltäglichen Leben stellt. Bei übermäßiger Anwendung von Schmerzmitteln zur Behandlung der Migräneattacken kann ein Medikamentenübergebrauchskopfschmerz (MOH) auftreten, dessen Symptomatik in der Regel der zugrundeliegenden Grunderkrankung ähnelt.

Der Schmerzspezialist und Neurologe Herr Prof. Dr. med. Dr. phil. Stefan Evers widmet sich in diesem Webinar diesem wichtigen Thema. Hierzu beleuchtet er neben der Prävalenz und den Definitionskriterien von MOH die Pathophysiologie und die Risikofaktoren dieser sekundären Kopfschmerzform. Zusätzlich erörtert er das Thema Medikamentenübergebrauchskopfschmerz (MOH) und Abhängigkeit und geht detailliert auf die Therapiestrategien beim MOH in Zusammenhang mit Migräne ein.

Herr Prof. Dr. med. Dr. phil. Evers wird wichtige Hinweise und Tipps aus seinem persönlichen Erfahrungsschatz ergänzen.

Bitte bewerten Sie diesen CME-Kurs durch Klick auf die Sterne

5 / 5. Sternebewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen.

Mit freundlicher Unterstützung von: Teva GmbH

Die Inhalte dieser Veranstaltung werden produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet. Die Gesamtaufwendungen für die Ausrichtung der Veranstaltung belaufen sich auf 15.880 € und werden zu 100 % vom Sponsor übernommen.

Wichtig: Halten Sie Ihre 15-stellige EFN-Nummer bereit. Diese ist erforderlich, um Ihnen Ihre Teilnahmebescheinigung ausstellen zu können.
Allgemeine Informationen zu den CME Kursen:
Die CME Fortbildungen stehen Ihnen entweder als Video-eCME oder als Online-PDF zur Verfügung und werden in Zusammenarbeit mit erfahrenen und hochqualifizierten Medizinexperten erstellt. Nach Bearbeitung des CME-Kurses wird die Teilnahmebescheinigung automatisch per E-Mail versandt und die Fortbildungspunkte dem CME-Punktekonto des Arztes gutgeschrieben. Bei unseren CME-zertifizierten Kursen handelt es sich um tutoriell unterstützte Online-Fortbildungsmaßnahmen der Kategorie I oder A (festgesetzt in der Fortbildungsordnung der Bayerischen Landesärztekammer).

Ähnliche Kurse
Sie können unsere Services auch ganz bequem über eine App nutzen. Klicken Sie dazu diesen Button, um zum Download im Appstore/Playstore zu gelangen.

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Mit dem CMEducation.de-Newsletter erhalten Sie regelmäßige Informationen zu neuen Veranstaltungen von CMEducation.de