Negatives Denken
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe der Gedanken an...
Referent/in:

diese geradezu malerische Weisheit stammt vom römischen Philosophen und Kaiser Marc Aurel.

In diesem Buschtrommel-Podcast widme ich mich eben diesem Seelenanstrich:
Woher stammen eigentlich die Pigmente, die unsere Gedanken färben? Warum mag unsere Leinwand – unser Gehirn – das Schwarz negativer Gedanken so besonders gern? Und wie schwingen Sie selbst den Pinsel, gerade in Zeiten von Krisen, um für einen gesunden Farbmix zu sorgen, der Frohes und Trauriges in sich vereint? Im Podcast geht es um Nachrichten und Negativverzerrungen. Hören Sie doch mal rein! Ich freue mich über Ihr Feedback…

Wie hilfreich war dieser Kurs?

0 / 5. 0

Bisher keine Bewertungen.

Ähnliche Podcasts

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Mit dem CMEducation.de-Newsletter erhalten Sie regelmäßige Informationen zu neuen Veranstaltungen von CMEducation.de

Indikationen