Aktuelle Versorgungssituation mit oralen Antikoagulanzien

Prof. Dr. med. Harald Darius | Kursbeschreibung: In diesem CME-Kurs beleuchtet Herr Prof. Dr. med. Darius die aktuelle Versorgungssituation mit oralen Antikoagulanzien speziell auch in Deutschland und zeigt auf, dass hier durchaus Therapiedefizite in der Versorgung von Patienten mit Vorhofflimmern zu erkennen sind. Dazu geht…

weiterlesen →

Thrombosemanagement: Schwierige Entscheidungen – klug treffen

Prof. Dr. med. Rupert Bauersachs | Kursbeschreibung: In seinem Vortrag erläutert Herr Prof. Dr. med. Rupert Bauersachs anhand der aktuellen Leitlinie der europäischen kardiologischen Gesellschaft sowie der deutschen S2k- und der amerikanischen ACCP-Leitlinie Neuerungen in der Diagnostik und Therapie von venösen Thromboembolien und demonstriert deren…

weiterlesen →

Das akute Koronarsyndrom – die klinische Manifestation einer chronischen Erkrankung

Prof. Dr. med. Evangelos Giannitsis Prof. Dr. med. Uwe Zeymer Prof. Dr. med. Hugo Katus | Kursbeschreibung: Das akute Koronarsyndrom (ACS) ist die Spitze des Eisberges der chronischen koronaren Herzkrankheit und entsteht in der überwiegenden Anzahl der Fälle als Folge einer akuten Erosion oder Ruptur…

weiterlesen →

Klinische Pharmakologie der oralen Antikoagulanzien: Bedeutung für potenzielle Wechselwirkungen

Prof. Dr. rer. nat. Dietmar Trenk | Kursbeschreibung: In diesem CME-Kurs widmet sich Herr Prof. Dr. rer. nat. Dietmar Trenk detailliert der klinischen Pharmakologie der oralen Antikoagulanzien. In Hinblick auf die Therapie mit Vitamin K-Antagonisten geht Herr Prof. Trenk dabei auf die komplexe INR-Einstellung genauso…

weiterlesen →