Immunologie

Die Immunologie ist die Lehre von den biologischen und biochemischen Grundlagen der körperlichen Abwehr von Bakterien, Viren und Pilzen sowie anderen körperfremden Stoffen. Sie beschäftigt sich darüber hinaus mit Störungen und Fehlfunktionen dieser Abwehrmechanismen. Störungen des Immunsystems können zu Infektionen, Tumorerkrankungen, aber auch zu Allergien,
Autoimmunerkrankungen und chronisch entzündlichen Erkrankungen führen.

Ein eingehendes Verständnis des Immunsystems ist daher auch für die Medizin von besonderer Bedeutung, speziell im Hinblick auf Prävention, Diagnostik und Therapie von Krankheiten. Immunologische Labormethoden spielen abgesehen von der biomedizinischen Grundlagenforschung eine große Rolle bei der Diagnostik von Erkrankungen. Hierbei kommen häufig Immuno-Assays zum Einsatz. Diese werden zum qualitativen und quantitativen Nachweis bestimmter DNA- RNA- oder Proteinstrukturen (vorwiegend Antikörper), aber auch zur Detektion bestimmter Biomarker genutzt.

Zudem hat die Krebsimmuntherapie in den letzten Jahren stark an Bedeutung zugenommen und basiert auf immunologischen Therapieansätzen im Kampf gegen den Krebs. Hierzu zählt beispielsweise die CAR-T-Zelltherapie, die vorwiegend bei hämatologischen Tumorerkrankungen zum Einsatz kommt.

Aktuelle Immunologie Kurse
Aktuelle Immunologie nicht-zertifizierte Kurse
Immunologie Referenten
CME Shuttle App QR-Code
CME Shuttle! Die App von CMEducation.
Holen Sie sich jetzt alle CME Kurse von CMEducation auf ihr iPhone/iPad oder Android Smartphone/Tablet. Einfach QR-Code scannen und los geht's!
CME Shuttle App Logo

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Mit dem CMEducation.de-Newsletter erhalten Sie regelmäßige Informationen zu neuen Veranstaltungen von CMEducation.de