Diabetes & Technologie

Automatisierte Insulindosierung – Chancen und Herausforderungen AID in der Praxis

Referent/innen:
jetzt anmelden

05.12.2022, 18:00-19:45 Uhr

Live in 3 Tagen 1 Stunden 19 Minuten.

Im Fokus der Fortbildungsreihe „Diabetes & Technologie“ steht die kontinuierliche Glukosemessung (CGM) als zentraler Faktor der modernen Diabetestherapie. Die praxisnahen Schwerpunktthemen variieren dabei bei jeder Veranstaltung. Am 5. Dezember sprechen Herr Dr. Gehr und Frau Dr. von Sengbusch über die therapeutischen Möglichkeiten der automatisierten Insulindosierung.

Agenda

18:00 Uhr

Begrüßung
Dr. med. Bernhard Gehr, Diabetologe (wissenschaftlicher Leiter)
Dr. med. Alexander Seibold, Senior Medical Director EMEAP, Abbott GmbH

18:10 Uhr

Status quo – wo stehen wir heute und wohin geht die Reise mit moderner Diabetes-Technologie?
Dr. med. Bernhard Gehr, Diabetologe

18:55 Uhr

Automatisierte Insulindosierung – im Kindesalter beginnen und fortführen. Wird AID der neue Goldstandard?
Dr. med. Simone von Sengbusch, Diabetologin

19:30 Uhr

Q & A Session mit den Referent:innen

19:45 Uhr

Ende der Veranstaltung

Allgemeine Informationen zu den CME Kursen:
Die CME Fortbildungen finden entweder als Live-Online-Seminar statt oder stehen Ihnen als on-demand Video-eCME oder Online-PDF zur Verfügung und werden in Zusammenarbeit mit erfahrenen und hochqualifizierten Medizinexperten durchgeführt/erstellt. Nach Teilnahme an einer CME Fortbildung erhalten alle Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung und die Fortbildungspunkte werden dem CME-Punktekonto des Arztes gutgeschrieben. Bei unseren CME-zertifizierten Kursen handelt es sich um tutoriell unterstützte Online-Fortbildungsmaßnahmen der Kategorie I oder Frontalvorträge mit nachfolgender Diskussion der Kategorie A.

Wie hilfreich war dieser CME-Kurs?

CME Kurswertung

0 / 5. Sternebewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen.

WEITERE ANGABEN

Mit freundlicher Unterstützung von: Abbott GmbH

Diese Fortbildung wird von der Abbott GmbH, Abbott Diabetes Care, Max-Planck-Ring 2, 65205 Wiesbaden mit einer Gesamtsumme von 16.456,25 Euro unterstützt. In diesem Betrag sind Zuwendungen wie z. B. Referentenhonorare und Technik enthalten. Mögliche Interessenkonflikte des Veranstalters, der wissenschaftlichen Leitung und aller Referenten werden bei der Veranstaltung bekannt gegeben. Die Produkt- und Dienstleistungsneutralität wird bei der Veranstaltung gewahrt.

Ähnliche Kurse
CME Shuttle App QR-Code
CME Shuttle! Die App von CMEducation.
Holen Sie sich jetzt alle CME Kurse von CMEducation auf ihr iPhone/iPad oder Android Smartphone/Tablet. Einfach QR-Code scannen und los geht's!
CME Shuttle App Logo

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Mit dem CMEducation.de-Newsletter erhalten Sie regelmäßige Informationen zu neuen Veranstaltungen von CMEducation.de