Highlights vom ECTRIMS 2020
Entwicklungen in der MS-Therapielandschaft und Auswirkung auf den Praxisalltag
Referent/innen:
Kurs starten

Zukünftig werden personalisierte Ansätze in der Therapie der Multiplen Sklerose (MS) eine immer größere Bedeutung bekommen.
Prof. Sven Meuth, Prof. Til Menge und Prof. Simon Faissner stellen dazu in diesem CME-Kurs neuste Erkenntnisse vom ECTRIMS 2020 vor und diskutieren deren Bedeutung miteinander. Besonderes Augenmerk wird dabei auf neue Entwicklungen in der MS-Therapielandschaft und deren Auswirkungen auf den Praxisalltag gelegt, wobei aktuelle Strategien zur Krankheitsmodifikation vorgestellt und diskutiert werden.

Wie hilfreich war dieser Kurs?

5 / 5. 2

Bisher keine Bewertungen.

WEITERE ANGABEN

Mit freundlicher Unterstützung von: Biogen GmbH

Für den Zertifizierungszeitraum wurde dieser CME-Kurs von der Biogen GmbH mit einem Betrag von 6.000 € gefördert.

Wichtig: Halten Sie Ihre 15-stellige EFN-Nummer bereit. Diese ist erforderlich, um Ihnen Ihre Teilnahmebescheinigung ausstellen zu können.
Ähnliche Kurse
Sie können unsere Services auch ganz bequem über die iOS-App nutzen. Benutzen Sie dazu ganz einfach diesen QR-Code mit Ihren iOS-Gerät, um zum Download im Appstore zu gelangen.

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Mit dem CMEducation.de-Newsletter erhalten Sie regelmäßige Informationen zu neuen Veranstaltungen von CMEducation.de

Indikationen